22.03.2009

Neujahrsempfang 2009

Traditionell ehrt die SPD in Vellmar ihre langjährigen Mitglieder im Rahmen des Neujahrsempfangs. Dieser Neujahrsempfang musste im Januar 2009 wegen der beiden Wahlen ausfallen. Am 20. März feierte die SPD nun zu Ehren ihrer langjährigen Mitglieder einen Frühjahrsempfang.

Der Ortsvereinsvorsitzende Manfred Ludewig begrüßte im Foyer der Mehrzweckhalle Frommershausen die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste. Zunächst gab er einen kurzen Rückblick auf die Landtagswahl 2008 und das für die Landes-SPD schwierige Jahr 2008. Während die SPD in Vellmar auf ein erfolgreiches Jahr der Kommunalpolitik mit zahlreichen zukunftsweisenden Entscheidungen zurückblicken konnte, musste die Landespartei um ihre Glaubwürdigkeit kämpfen.

  

Für Vellmar war die erfolgreiche Wiederwahl Dirk Stochlas als Bürgermeister das herausragendste Ereignis im vergangenen Jahr. Im Januar 2009 wurde Uwe Schmidt mit überzeugender Mehrheit zum künftigen Landrat des Landkreises Kassel gewählt.

Manfred Ludewig wies daraufhin, dass das Jahr 2009 mit der Europawahl, der Bundestagswahl, 4 Landtagwahlen und zahlreichen Kommunalwahlen ein wichtiges Jahr für die künftige politische Gestaltung unseres Landes sein wird. Hierfür bat er um Unterstützung und erinnerte daran, dass das Wahlrecht auch als Bürgerpflicht zu verstehen ist.

Im Anschluss an die Ausführungen des Ortsvereinsvorsitzenden wandte sich der SPD-Kandidat für die Bundestagswahl 2009, Rainer Pfeffermann, mit einem kurzen Grußwort an die Teilnehmer des Frühjahrsempfangs. Er sprach die Wirtschaftskrise und die richtige Reaktion der großen Koalition an. Weiterhin wies er auf die Bedeutung des Jahres 2009 als Jubiläumsjahr und Wahljahr hin. Als Gastgeschenk erhielt Rainer Pfeffermann vom Ortsverein ein Päckchen roten Pfeffer. Dies solle er als Aufforderung für seine künftige Arbeit im Bundestag nach seiner erfolgreichen Wahl verstehen, so Manfred Ludewig in seiner Begründung.

Im Anschluss an den offiziellen Teil des Frühjahrsempfangs wurden vom Vorsitzenden Manfred Ludewig, Bürgermeister Stochla und Rainer Pfeffermann 17 Mitglieder der SPD Vellmar für 50-, 40- beziehungsweise 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

  

  

Altbürgermeister Kurt Stückrath, der für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde, schilderte in einem persönlichen Schlusswort seinen Weg in und mit der Sozialdemokratischen Partei im Landkreis Kassel und in Vellmar.

 

Geehrt wurden

für 50-jährige Mitgliedschaft: Marlit Humburg, Karl-Heinz Lotze, Kurt Stückrath und Willi Wagner.

für 40-jährige Mitgliedschaft: Peter Burgemeister, Gerhard Klenner, Otto Pohl, Karl-Heinz Schade, Lothar Schmerbach und Peter Schmidt.

für 25-jährige Mitgliedschaft: Ilse Herber, Frank Sinning, Walter Friedrich, Bettina Hochmuth und Dieter Neumann.