18.07.2015

Stadtteilfest Niedervellmar 2015

Das Stadtteil-Fest Niedervellmar, veranstaltet von den ansässigen Vereinen und Geschäftsleuten fand am 12. Juli auf dem Gelände der evangelischen Advent-Gemeinde Niedervellmar statt.

Die Vereine und Geschäftsleute hatten sich wieder viel Mühe gegeben, um den Besuchern des Stadtteilfestes einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag zu bieten. Nach dem Gottesdienst war es dann soweit, der Garten der Niedervellmarer Advents Kirche füllte sich schnell mit den ersten Gästen.

 

Vielfältige Angebote standen den Besuchern zur Verfügung. Es gab die leckere Bratwurst vom Metzger Schomber und Indische Delikatessen aus Niedervellmar. Der Durst konnte beim „Festwirt“ Roland Koch gelöscht werden. Viele Gewerbetreibende besonders aus Niedervellmar und die im Stadtparlament vertretenen Parteien  beteiligten sich mit Verkaufs- und Informationsständen am Stadtteil-Fest. In der Advents Kirche gab es eine sehr sehenswerte Bilder-Ausstellung, die mit entsprechender Musik untermalt wurde.

Die SPD Vellmar war mit dem beliebten Mal- und Bastelstand vertreten. Dieser Stand war bei den kleinen Besuchern des Stadtteil-Festes so beliebt, dass Regine Braunen und Torgit Brück, die den Kleinen bei ihren Basteleien halfen, kaum eine Pause einlegen konnten. Leider streikte zeitweise die Technik, sodass dann keine individuellen Button produziert werden konnten.

Die SPD Vellmar war mit dem Bürgermeister, Stadträten, Stadtverordneten und Vorstandsmitgliedern aktiv am Stadtteil-Fest beteiligt.